Projekt des Monats 'November 2017'

Combi Coop II ‚Äď terminalautonomer kombinierter G√ľterverkehr Bahn

‚ÄěSchiene statt Stra√üe‚Äú ‚Äď Projekt f√ľr einen noch schnelleren und effektiveren Transport von Containerwaren vom Werk via LKW zur Bahn ohne Abwicklung in einem Terminal. Der erste Probetransport des terminalautonomen Kombiverkehrs wurde nun im S√ľdburgenland mit dem bereits etablierten MOBILER-System der Rail Cargo Group durchgef√ľhrt. Durch spezielle Beh√§lterverschiebesysteme k√∂nnen Container nahezu √ľberall rasch und unkompliziert zwischen LKW und Eisenbahnwaggons umgeschlagen werden ‚Äď von einer einzigen Person, ohne jede fremde Hilfe und ohne aufw√§ndige Terminalausr√ľstung.

Das Projekt ‚ÄěCombi Coop II‚Äú schaffte es unter die 5-Top-Nominierungen in der Kategorie ‚ÄěEnergieeffizienter Lieferverkehr‚Äú des VC√Ė-Mobilit√§tspreises 2017.

Projektpartner sind neun Unternehmen aus der Region S√ľdburgenland sowie ein Speditionsunternehmen.

Auftraggeber: Förderprojekt der AWS (Austria Wirtschaftsservice) (BMVIT)

Leistung: Verkehrsplanung

PDF . Presseinformation √ĖBB

LINK . blog.railcargo.com/mobiler-machts-moeglich/

> zum Projekt