Grundsteinlegung Donaubr├╝cke Traismauer

Am Freitag, dem 16.11.2007, fand die Grundsteinlegung f├╝r die Donaubr├╝cke Traismauer statt. Die neue Br├╝cke wird die S33 im S├╝den mit der S5 im Norden verbinden. Dadurch entsteht eine durchgehende Schnellstra├čen-Verbindung zwischen St. P├Âlten und Wien n├Ârdlich der Donau. Die Errichtung der Br├╝cke in Traismauer bedeutet eine Verk├╝rzung der Strecke um 20 km sowie eine Entlastung der B19 Tullner Stra├če.

Die Strombr├╝cke ist als 360 m lange, dreifeldrige Spannbetonbr├╝cke mit zwei Strompfeilern geplant. F├╝r jede Richtungsfahrbahn wird ein Tragwerk f├╝r zwei Fahrspuren und einen Pannenstreifen errichtet. Im Mittelfeld wird dabei die Schifffahrt im Gegenverkehr gef├╝hrt.

Leistungen: Generelles Projekt, Pr├╝fingenieur Detailprojekt

> Referenzblatt