3. Platz: Wettbewerb Donaubr├╝cke Linz

Am Mittwoch, 17. September 2014, hat eine 14-k├Âpfige Jury dar├╝ber entschieden, wie die L├Âsung f├╝r eine neue Donaubr├╝cke in Linz aussehen soll.

Im J├Ąnner 2014 hat der Linzer Gemeinderat die Durchf├╝hrung eines ArchitektInnen- und Ingenieurswettbewerbes in Form eines EU-weiten Wettbewerbsverfahrens zum Neubau der Eisenbahnbr├╝cke beschlossen. Insgesamt bewarben sich 24 Architekten- und Ziviltechnikerb├╝ros, darunter sieben rein ausl├Ąndische Teams. Im Mai 2014 wurden acht Planungsteams ausgew├Ąhlt, die konkrete Realisierungsideen erarbeiten sollten.

Den 3. Rang beim Linzer Br├╝ckenwettbewerb erreichte das Team FCP Fritsch, Chiari & Partner ZT GmbH, VCE Vienna Consulting Engineers ZT GmbH sowie Quist Wintermans Architekten.

> linz.at